12-jähriger Student, der seinen Klassenkameraden in Mersin getötet hat, wurde festgenommen

0 37

Die Verfahren gegen den gestern von den Polizeiteams zur Polizeiwache gebrachten Klassenkameraden ED (12) wegen der Ermordung des Schülers FY (12) durch Messerstiche in der Toilette der Mittelschule im Bezirk Toroslar sind abgeschlossen.

Es wurde entschieden, dass ED, der an das Gerichtsgebäude verwiesen wurde, festgenommen und in die Besserungsanstalt gebracht wurde.

In der Mitte von FY und ED hatten gestern 12-jährige Schülerinnen derselben Klasse einen Streit auf der Toilette der Schule, und ED verletzte FY mit einem Messer.

Der verletzte Student, der in das Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus Mersin Kent gebracht wurde, konnte trotz des Eingreifens nicht gerettet werden, und ED wurde von Polizeigruppen in Sicherheit gebracht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.