Transfer-Statement von Galatasaray Technical Manager Okan Buruk!

0 94

Der technische Manager von Galatasaray, Okan Buruk, sprach nach dem Spiel gegen Trabzonspor über den Transfer.

„Wenn wir interpretieren, werde ich es als 2 verpasste Punkte interpretieren. Wir waren die überlegene Mannschaft. Wir haben die klaren Situationen gegen Trabzonspor erwischt und deshalb haben wir unentschieden gespielt. Wir konnten den Ball nicht reinbekommen. Es tut uns leid, dass wir 2 Punkte verpasst haben.“ „Das Spiel hat uns gefallen. Wir haben ein dominantes Spiel gespielt. Wir werden dieses Spiel verbessern. Verletzungen „Wer gekommen ist, wird zurückkehren. Es kann auch zu Überweisungen kommen. Das Spiel zeigte sich für die neu formierte Mannschaft. Von nun an werden wir weitermachen, indem wir mehr Positionen eingeben und mehr werfen.“

„Wir können über das Finishing-Problem sprechen. Doch auch der junge Torhüter rettete das Netz. Man kann froh sein, dass Uğurcan nicht gespielt hat, aber er hat die Bälle bekommen, die Uğurcan wahrscheinlich nicht konnte.“

„Wir brauchen einen anderen Sieg, der das Team zurückbringt.“

„Die letzten Tage für Europa stehen im Zeichen des Transfers. Es ist wertvoll, ein Team zu finden, in das die Spieler gehen können. Dann haben Sie bis zum 8. September Zeit. Wir wollen unser Team stark machen. Wir arbeiten hart an mindestens 3 Transfers.“

„Wir beobachten die Spieler ständig. Nach Ablauf der Transferzeit werde ich mich auch entspannen. Ich werde mich auf angemessenere Gruppen konzentrieren. Wir wollen Unterstützung, egal wie stark wir sind … Wir wollen die Erwartungen der Fans erfüllen.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.