Russland: Die ukrainische Armee wird von Mykolajiw und Kriworijskij besiegt

0 103

Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konashenkov, hat Erklärungen über die Aktionen der russischen Armee im Krieg in der Ukraine abgegeben.

Unter Hinweis darauf, dass die ukrainische Armee auf Anweisung des ukrainischen Staatsführers Wolodymyr Selenskyj eine Offensive in Mikolayiv, Krivorijskiy und anderen Richtungen gestartet hat, sagte Konaschenkow: „Die ukrainischen Streitkräfte wurden in diesen Richtungen besiegt und erlitten große Verluste Truppen, 48 Panzer, 46 Infanteriekämpfe in den letzten 24 Stunden, Fahrzeuge, 37 gepanzerte Fahrzeuge, 8 schwere Maschinengewehrlastwagen und mehr als 1200 ukrainische Soldaten seien zerstört worden, sagte er.

Konashenkov behauptete, dass die 128. Gebirgsjägerbrigade der ukrainischen Streitkräfte Verluste in diesen Richtungen erlitten habe, und erwähnte, dass 5 Soldaten dieser Einheit gefangen genommen wurden.

„ANLAGEN, IN DENEN SPRENGSTOFFE IN DER INTERVZRIVPROM-FABRIK HERGESTELLT WERDEN“

Konashenkov erklärte, dass das Hauptquartier und das Munitionsdepot der 1 Kämpfer, darunter 40 ausländische Söldner, wurden neutralisiert, mehr als 20 gepanzerte Fahrzeuge und viele mehr. Eine große Anzahl von Artillerie-Raketen wurde zerstört.“ gab die Auskunft.

Konashenkov erklärte, dass mehr als 100 Soldaten in der Region Donezk neutralisiert und 7 Militärfahrzeuge zerstört wurden, sagte Konashenkov: „In der Stadt Kriviy Rig in der Region Dnipro wurden die Einrichtungen, in denen Sprengstoffe und andere Artefakte für die ukrainischen Truppen hergestellt wurden, am ‚ Die Fabrik von Intervzrivprom wurde mit hochpräzisen Waffen zerstört.“ sagte.

„2 KAMPFFLUGZEUGE DES TYPS SU-25 IM ZUSAMMENHANG MIT DER UKRAINE“

Unter Hinweis darauf, dass 5 Verwaltungszentren und 3 Munitionsdepots der ukrainischen Armee in den letzten 24 Stunden zerstört wurden, erklärte Konashenkov, dass 2 Kampfflugzeuge vom Typ „Su-25“ und 5 unbemannte Luftfahrzeuge der ukrainischen Luftwaffe abgeschossen wurden.

Konashenkov gab an, dass seit Beginn des Krieges 278 Flugzeuge, 148 Hubschrauber, 1837 unbemannte Luftfahrzeuge sowie 370 Luftverteidigungsraketensysteme, 4.000 539 Panzer und gepanzerte Fahrzeuge, 822 Raketenwerfer mit mehreren Läufen, 3.000 357 Haubitzen und Mörser, 5 Tausend in der Ukraine. Er stellte fest, dass 136 private Militärfahrzeuge zerstört wurden.

ANGRIFFE AUF DAS AKW ZAPORIGIA

Unter Hinweis darauf, dass die Kiewer Regierung „weiterhin provokative Maßnahmen gegen das Kernkraftwerk Saporoschje ergreift, um eine Katastrophe herbeizuführen“, sagte Konaschenkow, dass gestern 4 unbemannte Luftfahrzeuge der ukrainischen Armee auf das Kraftwerk abgeschossen wurden.

Darüber hinaus erklärte Konashenkov, dass in den letzten 24 Stunden 2 Raketen auf das Kraftwerk abgefeuert wurden und dass die Strahlung in der Region, in der sich das Kraftwerk befindet, auf einem normalen Niveau ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.