Gefangenenaustausch zwischen der Ukraine und Russland: 120 Menschen wurden befreit

0 42

Andriy Yermak, Leiter des Büros des Präsidenten der UkraineIn einer Erklärung auf seinem Social-Media-Konto, RusslandAls Ergebnis des Gefangenenaustauschs mit der türkischen Armee seien 60 ukrainische Soldaten befreit worden.

Andrij Jermak, 34 von ihnen standen unter der Kontrolle russischer Streitkräfte. MariupolIn Anbetracht dessen, dass er einer von denen war, die in der Stadt gekämpft haben, „Unter ihnen sind Verwundete. Diese Soldaten werden in der Ukraine die notwendige Hilfe erhalten.“den Begriff verwendet.

Yermak erklärte, man werde weiter am Gefangenenaustausch arbeiten.

60 RUSSISCHES MILITÄR FREI LASSEN

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums wurden 60 russische Soldaten als Ergebnis der Verhandlungen mit der ukrainischen Seite freigelassen.

Es wurde erklärt, dass die Soldaten mit Flugzeugen des Ministeriums in die Hauptstadt Moskau transportiert werden und die notwendige medizinische und spirituelle Unterstützung bereitgestellt wurde.

mit Russland UkraineMitten am Tag wurde bekannt, dass im Rahmen des Gefangenenaustauschs am 1. Dezember 50 ukrainische und 50 russische Soldaten gegenseitig befreit wurden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.