Er sagte: „Ich konnte nur einmal nicht teilnehmen“: Nationale Feiertage, an denen Abdullah Gül in 7 Jahren nicht teilgenommen hat

0 80

Früherer Präsident Abdullah Gülgestern, dem 30. August, dem Tag des Sieges, vor den 2 Minuten und 20 Sekunden Videomaterial, während der Amtszeit des Präsidenten, kritisierte er die Argumente, er habe nicht an den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag teilgenommen.

Rose, “ Es ist meine Antwort auf einen rücksichtslosen Bullshit über michEr verwendete die folgenden Begriffe in dem Bild, das er mit dem Titel teilte:

Morgen ist der 30. August. Gott sei Dank bin ich nicht krank. Aber Prahlerei und Vorurteile sind eine große Krankheit. Während meiner 7-jährigen Präsidentschaft konnte ich einmal nicht an den Besuchen teilnehmen, weil mir der Besuch in Kirgisistan unangenehm war..“

Wir haben die nationalen Feiertage zusammengestellt, an denen Abdullah Gül „nicht teilgenommen“ hat, der erwähnte, dass er aufgrund seiner Krankheit nur einmal an den nationalen Programmen teilnehmen konnte.

Hier ist diese Liste …

AKP Während der 18-jährigen Herrschaft wurden Nationalfeiertage oft aufgrund von Erdbeben, Bergbaukatastrophen oder Terroranschlägen abgesagt. Aber “ nationale TrauerDer Höhepunkt des Staates, der die festlichen Zeremonien mit der Begründung absagte „

Der erste Feiertag, an dem Abdullah Gül nicht teilnahm, 29. Oktober Tag der Republik im Jahr 2011. Die Feierlichkeiten zum 88. Jahrestag der Republik wurden aufgrund des Erdbebens in Van und des Martyriums von 24 Soldaten in Hakkari abgesagt. Die einzige Zeremonie fand in Anıtkabir statt. Eins-zu-eins-Tageszeitraum Präsident Gülund Ministerpräsident Erdoğan,Er nahm an der Hochzeit des Sohnes des Wirtschaftsministers Zafer Caglayan im Sheraton Hotel teil.

23. APRIL 2012

Der damalige Präsident Abdullah Gul nahm an den Zeremonien am 23. April, dem Tag der Nationalen Souveränität und des Kindes, nicht teil.

30. AUGUST 2012

In der Türkei zum ersten Malohne Präsident 30. August Tag des Sieges gefeiert. Präsident Abdullah GülEr nahm nicht an den Zeremonien in Anıtkabir teil, da er Ohrenschmerzen hatte.

Das Verbot der AKP-Regierung für politische Parteien und Nichtregierungsorganisationen, bei Feierlichkeiten Kränze an Atatürk-Denkmälern niederzulegen, sorgte erneut für Krisen in der Provinz.

Mit einer im selben Jahr erlassenen Verordnung wurde der Empfang beim Generalstab anlässlich des Siegestages abgeschafft.

29. OKTOBER 2012

DER PRÄSIDENT DER GEWINNER IN NATIONALFEIERTAGE: GÜL

Abdullah Gül , nahm dieses Mal an den Zeremonien am 29. Oktober teil, aber wiederum durch die Unterzeichnung eines Elements. Präsident Abdullah Gül nahm seine Glückwünsche am 29. Oktober, dem Tag der Republik, zum ersten Mal in diesem Jahr in der Çankaya Mansion entgegen. Die Zeremonie fand im Ratsvorsitz statt in der Türkischen Großen Nationalversammlung statt.

Unterdessen verbot das Büro des Gouverneurs von Ankara am 29. Oktober den Marsch von fast 30 Nichtregierungsorganisationen. Bürger, die den Tag der Republik feiern wollten, wurden mit Gas und Druckwasser interveniert. Die von den Sicherheitskräften errichteten Barrikaden, die diejenigen, die nach Anıtkabir marschieren wollten, daran hindern wollten, wurden mit der Verladung von Zehntausenden niedergerissen.

23. APRIL 2013

Aufgrund der Änderung der Verordnung über nationale Feiertage 23. April Nationaler Souveränitätstag und Kindertag Erstmals seit 32 Jahren wurde er statt in Stadien in Indoor-Sporthallen und Kulturzentren gefeiert. Präsident der Zeit Abdullah GülEr nahm dieses Jahr nicht an den Zeremonien teil.

19. MAI 2013

Da die offiziellen Zeremonien nur mit Kranzniederlegungen an Atatürk-Denkmälern abgeschlossen wurden, nahmen Staatsbeamte nicht an den Zeremonien teil.

19. MAI 2014

Die Zeremonien wurden wegen der Bergbaukatastrophe in Soma abgesagt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.