Ehemalige Schiedsrichter kommentieren die Rote-Karte-Position von Enner Valencia

0 92

Konyaspor und Fenerbahce trafen in der 4. Woche der Spor Toto Superior League aufeinander. Während Konyaspor mit 1:0 gewann, war Enner Valencia der Name, der das Spiel prägte.

In der 22. Spielminute wurde der gelb-dunkelblaue Stürmer Enner Valencia nach seiner Intervention gegen Adil Demirbağ mit einer direkten Roten Karte vom Platz gestellt.

Er entschuldigte sich

Enner Valencia, der für seine Aktion gegenüber seinem Gegner während des Kampfes eine Rote Karte erhalten hatte, entschuldigte sich mit einem Statement auf seinem Social-Media-Account bei seinen Anhängern und reagierte auch auf die Entscheidung des Schiedsrichters.

Der erfahrene Fußballer fügte in seinen Instagram-Post folgende Begriffe ein:

„Ich entschuldige mich bei meinen Teamkollegen, Trainern und Fans für das, was heute passiert ist, aber ich akzeptiere die Entscheidung des Schiedsrichters nicht.“

Schiedsrichter-Kommentatoren teilten auch ihre Meinung über die Rote-Karte-Position von Enner Valencia, der das Spiel Konyaspor – Fenerbahce markierte.

Hier sind die Meinungen prominenter Schiedsrichter-Kommentatoren:

Deniz Ateş Bitnel: Falsche Entscheidung.

Abdullah Yılmaz: Es ist nicht rot.

Wahl Demirel: Schwere Entscheidung.

Tulip Mid: Gelbe Karte.

Sea Shepherd: Gelbe Karte.

Bulent Yildirim: Rote Karte.

Fırat Aydınus: Rote Karte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.