Berlusconi zieht in den Senat ein: Wir sind der Garant für die Beziehungen zu EU und Nato

0 80

ItalienEhemaliger Ministerpräsident von Forza ItaliaParty Anführer Silvio BerlusconiErklärungen zur Tagesordnung abgegeben.

Silvio Berlusconi aus Italien, EUund Natodass es Interessen mit entwickeln wird „Garant“sagte, dass.

Berlusconi erklärte, sie würden zur Stärkung der EU beitragen, „Wir werden der internationalen Präsenz unseres Landes, das der Hauptakteur bei der Stärkung der Union sein kann und entscheidende Schritte in Richtung einer gemeinsamen Außen- und Verteidigungspolitik unternimmt, einen starken Impuls geben“, sagte er.sagte.

Berlusconi, „Mitten im Atlantik und angesichts der großen Herausforderungen der Welt werden wir uns bemühen, die politische Initiative des Westens neu zu beleben“die Begriffe verwendet.

Berlusconi, der neue Ministerpräsident des Landes Giorgia Meloniein Bezug auf, „Er war zu meiner Zeit ein 30-jähriger Pfarrer und hat sehr gut gearbeitet. Ich bin mir sicher, dass wir eine perfekte Zusammenarbeit haben werden.“er sagte.

Gab das Recht, in den Senat einzutreten

Berlusconi, der aufgrund seiner Verurteilung in einem Fall, in dem er 2013 wegen Steuerhinterziehung für schuldig befunden wurde, aus dem Senat ausgeschlossen und für 6 Jahre mit einem Politikverbot belegt wurde, wird nach 9 Jahren durch einen Wahlsieg in den Senat zurückkehren.

Berlusconi, 85, wurde aus dem Wahlkreis Monza gewählt und erhielt das Recht, in den Senat einzuziehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.