Bei dem Erdbeben in Hatay sind einige Straßen eingestürzt

0 13

Bei den Erdstößen der Stärke 6,4 und 5,8, die sich gestern Abend in den Distrikten Hatay Defne und Samandağ ereigneten, kam es auf den Autobahnen in Antakya zu meterlangen Brüchen und Spalten, es kam zum Einsturz. Tiefe Spalten und Einbrüche, die durch das Erdbeben verursacht wurden, wurden aus der Luft betrachtet.

Die Straße, die wegen der Einstürze für den Verkehr gesperrt war, verhinderte auch den Zugang zu ländlichen Vierteln.

Der Überlebende des Erdbebens, Süleyman Dağ, sagte, dass die Straßen gekommen seien, um die Situation zu sehen: “ Ich kam 3-4 Stunden vor dem Erdbeben hierher, die Straße war glatt. Heute haben wir uns gewundert. Die Straße ist schlechter geworden. Die Intensität des Zitterns war nicht sehr stark, aber überall wurde zerstört. Auch mein Haus wurde bei dem großen Erdbeben nicht zerstört, es wurde gestern zerstört.genannt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.