„Atomwaffen“-Warnung von Israel an den Iran: Wir sind bereit, im Falle einer Bedrohung einzugreifen

0 12

Der israelische Ministerpräsident Yair Lapidin seiner Rede vor der UN-Generalversammlung. iranischEr schickte harte Botschaften an .

Jair Lapidinternationale Gemeinschaft für den Fall, dass der Iran Atomwaffen entwickelt. „militärische Stärke“argumentiert, dass es verwendet werden sollte.

lapidar, „Der einzige Weg, den Iran am Erwerb von Atomwaffen zu hindern, besteht darin, eine sichere militärische Bedrohung auf den Tisch zu legen“sagte.

Lapid stimmt dem Iran zu, wenn eine militärische Option auf den Tisch kommt „Ein stärkeres und längerfristiges Abkommen“Er sagte, es sei möglich zu verhandeln.

Premierminister Lapid, „Wenn der Iran sein Nuklearprogramm entwickelt, sollte er klar darüber informiert werden, dass die globale Reaktion mit militärischer Gewalt erfolgen wird, nicht mit Worten.“benutzte seine Worte.

Lapid sagte auch, dass Israel eine hatte „bedrohlich“Er erklärte, dass er bereit wäre, im Iran zu intervenieren, wenn er das Gefühl hätte „Iran wird keine Atomwaffen erwerben“er sagte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.