Antike Stadt Hadrianaupolis – wo ist das? Geschichte der antiken Stadt Hadrianaupolis …

0 21

Antike Stadt Hadrianaupolis Wegen der Mosaiken, die in der spätchalkolithischen, römischen und frühbyzantinischen Zeit als Siedlung genutzt wurden, ist sie als „Zeugma des Schwarzen Meeres“ bekannt. In der antiken Stadt Hadrianaupolis, Assoc. Dr. Die im Jahr 2003 unter dem Vorsitz von Ersin Çelikbaş begonnenen Ausgrabungsarbeiten werden ununterbrochen 12 Monate im Jahr fortgesetzt.

Antike Stadt Hadrianaupolis – wo ist das?

Hadrianopolis liegt im Bezirk Eskipazar in Karabük. Die antike Stadt, die im 1. Jahrhundert v. Chr. gegründet und bis ins 8. Jahrhundert v. Chr. als Siedlung genutzt wurde, liegt 3 Kilometer westlich des Landkreises.

Geschichte der antiken Stadt Hadrianaupolis

Die antike Stadt wurde im 4. Jahrhundert während der Römerzeit gegründet. Die antike Stadt Hadrianaupolis ist berühmt für die Mosaiken auf den Böden der Kirchen, auf denen die in der Bibel erwähnten Flüsse Geon, Phison, Tigris und Euphrat sowie viele Tiere wie Pferde, Elefanten, Panther, Hirsche und Greifen abgebildet sind . Bisher wurden Strukturen wie zwei Bäder, zwei Kirchen, eine Verteidigungsstruktur, Felsengräber, ein Theater, eine Bogen- und Kuppelstruktur, eine monumentale Kultnische, Stadtmauern, Villen, andere monumentale Gebäude und einige Kultbereiche gefunden die antike Stadt, die so benannt wurde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.