Afghanistan und Usbekistan treten von Tadschikistan ab: Erhöhte Stromexporte

0 35

Nach Angaben der tadschikischen Elektrizitätsbehörde Tadschikistanin 7 Monaten des Jahres Afghanistanund UsbekistanWährend des Verkaufs von Strom im Wert von insgesamt 64,5 Millionen Dollar an .

In der Erklärung wurden keine Angaben über die Menge des in die beiden betreffenden Länder gelieferten Stroms gemacht.

Tadschikistan plant, bis Ende des Jahres 3,5 Milliarden Kilowattstunden Strom in diese Länder zu exportieren.

Afghanistan zahlt 4,11 Cent und Usbekistan 2 Cent für eine von Tadschikistan verkaufte Kilowattstunde Strom.

Tadschikistan, das im vergangenen Jahr 20,6 Milliarden Kilowattstunden Strom produzierte, verdiente 77,1 Millionen US-Dollar an Einnahmen aus 2,4 Milliarden Kilowattstunden Strom, die nach Afghanistan und Usbekistan verkauft wurden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.