Jahresabschlussbericht von Veli-Der an MEB: 5 volle Punktzahl für „Verbindungen zu Sekten und Gemeinden“!

0 18

In der Pressemitteilung, die sie las, machte Veli-Der-Mitglied Aysun Eren auf die Entfremdung der Mädchen von der formalen Bildung und der Ernennung von Lehrern aufmerksam.

Eren machte auf die Auswirkungen der zunehmenden Armut auf Studenten aufmerksam, „Die Bildungsungleichheit hat zusammen mit der Armut in der Geschichte der Republik ein beispielloses Ausmaß erreicht. Aufgrund von Unterernährung leiden 85 Prozent der Studentinnen und 68 Prozent der Studenten unter gesundheitlichen Problemen wie Blutarmut, Lernschwierigkeiten und Ohnmacht im Unterricht.sagte.

‚SICHERHEITS‘-STRESS

Eren, der auch in der Bildung den Säkularismus betont, „Säkulare, öffentliche Vorschulerziehung ist das Recht aller unserer Kinder. Notwendige Imampredigten, Lehrplanänderungen, Änderungen im Prüfungssystem, Protokolle in der Bildung mit den Sekten, Kooperationen und säkulare Bildung wurden vollständig eliminiert. In Zusammenarbeit mit dem Präsidium für religiöse Angelegenheiten und der Generaldirektion für religiöse Bildung des Ministeriums für nationale Bildung werden täglich neue Eröffnungen vorgenommen.er sagte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.