Wer ist Mevlüt Erdinç? Warum hat Mevlüt Erdinç mit dem Fußball aufgehört? Wie alt war Mevlüt Erdinç?

0 30

Mevlüt, das jüngste einer Familie mit acht Kindern, die 1973 aus dem Dorf Erbek im Sarıkaya-Distrikt von Yozgat nach Frankreich eingewandert waren, wurde in der Stadt Saint-Claude geboren. Registriert in Frankreich Mevlüt Erdingvorbeigegangen

Er begann mit dem Fußball in der Jugend von Saint-Claude. Er wurde im Jahr 2000 vom französischen Team Sochaux aus der Orange Ligue 1 entdeckt und begann dort seine professionelle Fußballkarriere. 2005 wurde er dann in den Profikader dieses Vereins berufen.

Zu Beginn der Saison 2007/08 wurde er nach zwei Amtszeiten für Sochaux an Clermont Foot Auvergne ausgeliehen. Einen Monat später kehrte er zum Sochaux-Team zurück.

Trotz einer hohen Ablösesumme von 8.300.000 Euro wechselte er im Juni 2009 zu Paris Saint-Germain. Mevlüt unterschrieb am 24. Januar 2012 bei Rennes. Nach 2 Amtszeiten in Rennes wechselte St. zu Étienne. Als Mitglied des Saint-Étienne-Teams erhielt er den Spitznamen Bison, weil er ehrgeizig und kämpferisch war. Am 17. Juli 2015 wechselte er für 3,30 Mio. € bis Juni 2018 nach Hannover. 2017-2019Basaksehir16(4)

Er trug das Trikot von 2018–2019 Antalyaspor, 2019–2020 Fenerbahçe, 2020–2021 Fatih Karagümrük, 2021–2022 Kocaelispor, 2022 Ümraniyespor, 2022 Racing Besançon.

WARUM HAT MEVLÜT ERDİNÇ DEN FUSSBALL VERLASSEN?

Der frühere Fußballnationalspieler Mevlüt Erdinç gab seinen Abschied vom Fußball bekannt. Die Abschiedsbotschaft des 35-jährigen Fußballers auf Instagram lautet wie folgt:

„Während ich diese Erklärung schrieb, dachte ich viel nach, ich war sowohl traurig als auch sehr erfreut und stolz auf jede Zeile davon.

Ich begann mein Fußballabenteuer in Frankreich im Alter von 5 Jahren, nach der Infrastruktur von Sochaux trug ich die Uniformen von Paris SG, Rennes, Saint-Ettienne, Hannover, Metz, Başakşehir, Antalyaspor, Fenerbahçe, Karagümrük, Kocaelispor, Ümraniyespor und wurde der Fußballbotschafter von Racing Besançon. .

Ich wechselte von Sochaux nach Paris mit den meisten Transfers in diesem Zeitraum. Ich trage stolz den Titel des türkischen Fußballspielers, der mit 92 Toren in der französischen und europäischen Liga die meisten Tore erzielt hat.

Ich habe 3 französische Pokaltitel gewonnen. Wahrscheinlich das Kostbarste für mich: „Ich habe meinem Land gedient, indem ich 35 Mal die Uniform der türkischen Nationalmannschaft getragen und 8 Mal die Freude erlebt habe, ein Tor zu erzielen.“

Meine 18-jährige Profikarriere habe ich mit insgesamt 491 Spielen, 132 Toren und 39 Assists gekrönt.

Ich werde die guten und schlechten Erfahrungen, Siege, Meisterschaften, angenehmen Erinnerungen und Freundschaften, die ich im Laufe meiner Karriere erlebt habe, nie vergessen.

Ich möchte den Clubs, meinen Lehrern, meinen Freunden und meiner Familie danken, die dazu beigetragen haben, dass ich dahin gekommen bin, wo ich heute bin. Ich habe meinen Fußballerberuf, der mich mit seinem heutigen Prestige zu mir gemacht hat, abgeschlossen.

Ich habe neue Projekte in meinem neuen Leben. Ich hoffe, dass ich so schnell wie möglich in die Fußballwelt zurückkehren kann, die mich bis heute gebracht hat. Mach deins richtig.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.