Umut Bozok rebellierte! „Die Fans mögen enden, aber so etwas passiert nicht“

0 23

Umut Bozok bei Trabzonspor hat nach dem Sieg von Kayserispor Aussagen gemacht.

Der Torschütze sagte: „Es gab ein trauriges Ereignis in meiner Freude am Toreschießen. Die Fans können enden, aber so etwas passiert nicht. Es war sehr schwierig für mich. Wir sind ein türkischer Fußballspieler. Ich weiß nicht, ob Es wird eine Strafe geben. Es ist ein trauriges Ereignis, etwas von der Tribüne zu werfen. sagte.

Er erklärte: „Für den Stürmer ist es wichtig, Tore zu schießen. Dank meines Freundes Maxi Gomez habe ich getroffen. Ich bin zum Verein gerannt und wollte mich freuen. Dann ist es passiert. Ein wertvoller Sieg für uns. Wenn wir das nicht kassiert hätten.“ erstes Tor, es wäre ein besseres Spiel für uns gewesen.“ Umut fuhr fort: „Maxi Gomez ist von sehr hoher Qualität. Die Zusammenarbeit mit ihm ist sehr schön für mich und das Team.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.