Spannung in der Mitte von İrfan Can Kahveci und Ferdi Kadıoğlu im Spiel Konyaspor – Fenerbahce

0 83

In der vierten Woche der Spor Toto Wonderful League traf Fenerbahce in Eskişehir aufeinander und verlor mit 0:1 gegen Arabaim.com Konyaspor.

İrfan Can Kahveci, der den Ball per Freistoß an sich nahm, kam zum Einsatz. İrfan Can Kahveci zog es vor, Ferdi Kadıoğlu auf der linken Seite zu überholen, anstatt das Tor zu treffen.

Kadıoğlu, der mit diesem Pass nicht gerechnet hatte, wurde jedoch gekrönt, als er den wegfallenden Ball nicht fangen konnte. İrfan Can Kahveci, der nach dieser Situation seine Grenzen nicht kontrollieren konnte, wurde wütend auf Ferdi Kadıoğlu. Während Kahveci seinen Teamkollegen eher verhalten beschimpfte, kehrte Kadıoğlu in gelassener Form in den Einsatz zurück.

Danach ging es mit dem Einwurf von Konyaspor weiter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.