Sivasspor schlug Saarbrücken in einem Freundschaftsspiel

0 48

Sivasspor setzte seine Aktivitäten in der Tourismusregion Belek in Antalya fort und traf im Freundschaftsspiel auf den deutschen Drittligisten FC Saarbrücken.

Der technische Leiter von Sivasspor, Istek Çalimbay, ging mit Emre Satilmis, Murat Paluli, Aaron Appindangoye, Dimitrios Goutas, Uğur Çiftçi, Robin Yalçın, Charis Charisis, Dia Saba, Erdoğan Yeşilyurt, Max Gradel, Karol Angielski mit den Top 11 an den Start. Karol Angielski erzielte die Tore von Uğraş Sivasspor per Elfmeter in der 34. Minute und Dia Saba in der 63. Minute; Das Tor des FC Saarbrücken erzielte Justin Steinkötter in der 71. Minute.

Die Rot-Weißen treffen am Samstag, 10. Dezember um 12.30 Uhr im letzten Testspiel im Camp auf Ankaragücü.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.