Premier-League-Wettskandal: Ivan Toney hat die Regeln gebrochen

0 16

Der Stürmer der Premier-League-Gruppe Brentford Ivan ToneyEs wurde festgestellt, dass 232 Mal die Wettregeln überschritten wurden.

In der Erklärung des englischen Fußballverbands (The FA) wurde festgehalten, dass der 26-jährige Fußballspieler zwischen dem 25. Februar 2017 und dem 23. Januar 2021 232 Mal gegen die Wettregeln verstoßen hat.

TONEY WURDE NICHT IN DAS WM-TEAM EINGELADEN

Der Brentford Club gab bekannt, dass die privaten Gespräche mit Toney und seinen Anwälten fortgesetzt werden und dass bis zum Abschluss dieser Verhandlungen keine weitere Erklärung abgegeben wird.

Toney, der in dieser Saison 10 Tore in der Premier League erzielt hat, wurde nicht in das WM-Team 2022 der England National Group eingeladen.

Der Engländer muss sich bis Donnerstag, 24. November, zu den Vorwürfen äußern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.