Mikaela Shiffrin hat Geschichte geschrieben

0 12

Die US-amerikanische Skirennsportlerin Mikaela Shiffrin wurde die Skifahrerin mit den meisten Rennsiegen im Weltcup.

Laut Aussage des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) wurde die 27-jährige Sportlerin zur erfolgreichsten alpinen Skifahrerin der Geschichte und brach mit ihrem 83. Rennsieg in der alpinen Skiwelt den Weltcup-Rekord der US-Amerikanerin Lindsey Vonn Tasse.

Die zweifache Olympiasiegerin im Skirennsport gewann mit ihrem Sieg in Italien den Titel des 83. Weltcup-Rennens und schlug Vonn in der ewigen Gesamtwertung der Damen.

Shiffrin liegt nur 3 Rennsiege hinter dem Schweden Ingemar Stenmark, der 86 Titel in der Gesamtweltcupwertung der Männer und Frauen hat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.