Melih Saatçı schrieb: „Trabzonspors Fußball in der zweiten Halbzeit ist vielversprechend“

0 25

Trabzonspor hat auswärts gegen Kayserispor einen entscheidenden Versuch unternommen, um den Höhepunkt in der 8. Woche der Superior League zu erreichen.

Die Mannschaft von Kayserispor hatte die 3 Heimspiele gewonnen, die sie bis zum Spiel von Trabzonspor bestritten hatte. Kommen Sie, es scheint, dass sie nur für eine Halbzeit gegen Trabzonspor zeigen konnten, dass sie eine Mannschaft sind, die vor eigenem Feld und Zuschauern sehr effektiv spielen kann. Das Spiel von Kayserispor zeigte, dass Trabzonspor Meile die Mitte des Spiels gut verbrachte. Die Tatsache, dass Beşiktaş und Fenerbahçe, die zu ihren Top-Konkurrenten gehören, auch am Sonntag ihre Trumpfkarte teilen werden, und der mögliche Punktverlust in der Mitte ihrer beiden Konkurrenten; Der Sieg von Trabzonspor über Kayserispor erreichte plötzlich den Höhepunkt von Trabzonspor. wird dich näher bringen.

Die Qualen einer Gruppe, die in der Burg von Trabzonspor viele Situationen lieferte, setzten sich fort, insbesondere in der ersten Hälfte des Spiels. Die starken Stopper, die in der Abwehrmitte spielen, und die Ineffektivität der Mittelfeldspieler, sich gegenseitig zu helfen, schaffen viele Positionen für die Gegner von Trabzonspor.

Trabzonspor spielte in der zweiten Halbzeit einen angemessenen Fußball. Allerdings muss ich betonen, dass gerade die erste Spielhälfte gezeigt hat, dass Trabzonspors schwere Spielweise zu einer chronischen Krankheit geworden ist. Rück- und Seitenpässe der Trabzonspor-Spieler ermüden. Trabzonspor-Fans wollen diese Spielweise nicht. Zudem fehlt ein solches Spielverständnis in der Spielidentität von Trabzonspor. Trabzonspor sollte vertikal spielen, Angriffe von rechts nach links überlagern und dem Angriff Tiefe verleihen.

Ich muss betonen, dass der Fußball von Trabzonspor in der zweiten Halbzeit vielversprechend ist, während die 8. Woche der Liga für den Namen Trabzonspor zurückgelassen wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.