Marokko zieht ins Viertelfinale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 ein: Sie schlagen Spanien im Elfmeterschießen

0 36

Katar-Weltmeisterschaft 2022 im Wettbewerb der letzten 16 Varianten Spanienmit Marokko konfrontiert. Die reguläre Spielzeit und die Verlängerung des im Education City Stadium ausgetragenen Spiels endeten 0:0.

Marokko erreichte das Viertelfinale, indem es seinen Gegner im Elfmeterschießen mit 3: 0 besiegte.

Besiktas in Marokko Romain Saissspielte für 120 Minuten im Match.

GAVİ GEHT IN SPANIEN IN DIE GESCHICHTE

Gavi, der das Spiel in den Top 11 in Spanien begann, schrieb Geschichte als jüngster Spieler, der ein Qualifikationsspiel in den Top 11 der Weltmeisterschaft startete.

Nach diesem Ergebnis erreichte Marokko das Viertelfinale der Weltmeisterschaft. Spanien verabschiedete sich aus dem Turnier.

Marokko trifft im Viertelfinale auf den Sieger des Spiels Portugal – Schweiz.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.