Last Minute: Antwort von Dursun Özbek an Ali Koç

0 12

Präsident des Galatasaray Clubs Dursun usbekischDer Fenerbahçe Club Leader veröffentlichte eine Erklärung auf dem offiziellen Social-Media-Account des Clubs. Ali KocEr ist der Einladung gefolgt.

Die Aussage von Dursun Özbek lautet wie folgt:

„An Herrn Ali Koç, den Leiter des Fenerbahçe-Sportklubs,

Mit Bedauern habe ich den Text der Einladung gelesen, die Sie mir geschickt haben. Mit diesem Text wird deutlich, dass der Fenerbahçe Sports Club, dessen Leiter Sie sind, sich bemüht, den Fußball vom Platz zu nehmen, anstatt zu unserer Suche nach „Gerechtigkeit für alle“ im türkischen Fußball beizutragen. Ich verstehe die Gründe für solche vergeblichen Bestrebungen sehr gut. Sie wissen genau wie wir, dass solche Ansätze, die versuchen, die Misserfolge auf dem Feld durch eine Hoffnung außerhalb des Feldes auszugleichen, dem türkischen Fußball nichts nützen werden.

Wir werden alle Beteiligten weiterhin daran erinnern, dass Fußball auf dem Platz gespielt wird und dass Gerechtigkeit für alle wertvoll ist. Wir werden immer denen gegenüberstehen, die Privilegien für sich wollen und versuchen, das System entsprechend zu gestalten.

Obwohl wir alle von Zeit zu Zeit von den Spannungen betroffen sind, sollte es in unserer Verantwortung liegen, mit gemeinsamen Anstrengungen und gesundem Menschenverstand zu handeln, um die Vision zu verbessern und den Wert des türkischen Fußballs und unserer Vereine zu steigern. Trotz all dieser gegensätzlichen Bemühungen werden wir unseren Wettbewerb auf diesem Gebiet fortsetzen.

Dursun Aydin Özbek

Präsident des Galatasaray Sports Club“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.