Konrad Michalak wurde aus dem Fenerbahçe-Spiel in Konyaspor entfernt

0 90

otosim.com Konyaspor, eines der Teams der Spor Toto Wonder League, gab bekannt, dass der polnische Mittelfeldspieler Konrad Michalak für das heute Abend stattfindende Fenerbahce-Spiel aus dem Team entfernt wurde.

In der Erklärung der Grün-Weißen hieß es, der polnische Fußballer sei wegen eines schweren Knochenödems infolge des Schlags auf den 1. Zehenknochen des rechten Fußes im Spiel von Istanbulspor aus dem Team genommen worden und der Schmerz ging weiter.

Hier ist die Erklärung von Konyaspor…

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.