Jorge Jesus: Wir hatten ein schreckliches Spiel

0 86

In der 4. Woche der Spor Toto Magnificent League trafen Konyaspor und Fenerbahçe im Eskişehir New Stadium aufeinander. Konyaspor gewann das Spiel mit 10 Spielern in beiden Gruppen durch das Tor von Muhammet Demir in der 66. Minute und erreichte mit einem 1:0-Sieg 3 Punkte.

Jorge Jesus, der nach dem Spiel eine Erklärung abgab, sagte: „Es war ein Spiel, in dem das Team nicht umsetzen konnte, was wir wollten. Wir haben ein schreckliches Spiel gespielt. Valencias rote Karte hat dazu geführt, dass wir unsere Organisation auf dem Platz verloren haben.“

„Mir hat die Aufstellung meiner Mannschaft in der vorderen Zone nicht gefallen. Es war kein Spiel mit zu vielen Positionen“, sagte der portugiesische Trainer, „unser Gegner konnte nicht zu viele Positionen einnehmen. Wenn uns eine Person fehlte, sollten wir das tun angemessener durchgeführt haben“.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.