Galatasaray lehnte das Angebot für Sacha Boey ab!

0 85

Mit seinem Fußball, den er in der letzten Spielzeit bei Galatasaray spielte, machte er auf sich aufmerksam Sacha Boey Die Zahl der Bewerber steigt. Italiens Serie-A-Gruppe Udinese unterbreitete den Gelb-Roten ein offizielles Angebot für den 21-jährigen Rechtsverteidiger

4,5 MILLIONEN EURO ANGEBOT

Laut den Nachrichten von Fanatik machte Udinese ein offizielles Angebot von 4,5 Millionen Euro für Sacha Boey, doch die Gelb-Roten gaben eine Absage. Auch Hellas Verona, Monza und Southampton interessieren sich für den 21-jährigen Fußballer.

OKAN BURUK SAGTE „ER WIRD BLEIBEN“

Technikchef Okan Buruk reagierte auf die Transfergerüchte um Sacha Boey. Buruk, der nach dem Trabzonspor-Spiel eine Erklärung abgab, sagte, dass sie Boey nicht verkaufen würden.

ERKLÄRUNG VON OKAN BURUK

„Sacha Boey wird bei uns bleiben; er war einer der besten im Kader, was die Leistung angeht … Wir sind zufrieden mit der Leistung von Mertens. Er ist jetzt zu geschätzten 60 % der Zeit; wenn wir 100 % erreichen, er wird ein viel wertvollerer Spieler für uns sein…“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.