Fußballnationalspieler Deniz Türç: „Es war wichtig zu gewinnen“

0 22

Deniz Türç sprach nach dem Spiel, in dem die Türkei Schottland mit 2:1 besiegte.

Türç sagte in einer Erklärung: „ Es ist immer eine Ehre, in der Nationalmannschaft zu spielen. Unser erstes Spiel in Diyarbakir zusammen mit unseren lieben Fans war sehr angenehm. Es war schön, sich gemeinsam mit den Reservespielern zu freuen, die ersten 11 nach dem Goldenen. Es war stolz. In der Nationalmannschaft will jeder immer spielen. Dorukhan Toköz kam ins Lager und besuchte das Lager trotz seiner Behinderung. Es war wunderschön“ sagte.

Abschließend sagte der Fußball-Nationalspieler: „ Das ist die Landesgruppe. Obwohl ich jung bin, sind wir mit Cenk Tosun am erfahrensten. Auch wenn es ein privates Match war, war es wertvoll zu gewinnen. Es ist auch wichtig, das Gefühl des Gewinnens zur Gewohnheit zu machen.‚ er definierte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.