Fenerbahce empfängt morgen im Verschiebungsspiel der 23. Woche Konyaspor

0 14

Fenerbahçe trifft morgen im Verschiebungsspiel der 23. Woche der Liga Spor Toto Üstün auf otosim.com Konyaspor. Das Spiel, das im Ülker-Stadion ausgetragen wird und um 19.00 Uhr beginnt, wird von Schiedsrichter Halil Umut Meler moderiert.

Die Gelb-Dunkelblauen verloren 2 Punkte weg von Adana Demirspor, wo nach der 3-Spiele-Siegesserie in der Liga die viel diskutierten Schiedsrichter-Entscheidungen fielen. Fenerbahçe liegt mit dem Verlust von Punkten 6 Punkte hinter Tabellenführer Galatasaray zurück und will auf der Bergstraße keine Punkte verlieren, indem es Konyaspor besiegt.

Das gelb-dunkelblaue Team um den technischen Leiter Jorge Jesus geht mit 45 Punkten auf dem 2. Platz in die Woche.

Fenerbahce, das das in der Hinrunde ausgetragene Spiel im Mittelfeld der beiden Mannschaften mit 0:1 verlor, erlebte die erste Niederlage der Periode.

JESUS ​​KANN NICHT IM HAUS SEIN

Im Spiel gegen Arabaim.com Konyaspor von Fenerbahçe wird der technische Manager Jorge Jesus seinen Platz im Verein nicht einnehmen können.

Der portugiesische Trainer wurde nach seinem Dialog mit Schiedsrichter Ali Palabıyık nach dem Schlusspfiff im Spiel gegen Adana Demirspor mit einer roten Karte bestraft, wo es zu kontroversen Momenten kam.

Der 68-jährige Trainer wird sein Team aufgrund seiner Sperre nicht führen können.

Zu Beginn des Kaders bei Fenerbahçe wird Co-Trainer Joao de Deus einen Einsatz auf der Bank machen.

EINS FEHLT

Michy Batshuayi, der bei den Gelb-Dunkelblauen bei Adana Demirspor wegen einer Gelbsperre gesperrt war, wird in der starken Partie nicht zum Einsatz kommen können.

GRENZE 7 NAMEN

Bei Fenerbahçe stehen vor Arabaim.com Konyaspor 7 Namen im Strafraum mit gelben Karten.

Die Gelb-Dunkelblau-Spieler Serdar Aziz, Gustavo Henrique, Attila Szalai, Mert Hakan Yandaş, Ferdi Kadıoğlu, Miha Zajc und Emre Mor werden sich in Kayseri auswärts nicht anstrengen können, wenn sie eine Karte bekommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.