Ergin Ataman, Cheftrainer von 12 Giant Men: „Wir werden eine Medaille holen“

0 29

Cheftrainer einer Basketball-Nationalmannschaft Ergin Ataman, sagte, dass sie sich bemühen werden, bei der Europameisterschaft, die am 1. September beginnt, eine Medaille zu gewinnen.

Nationalspieler mit erfahrenem Cheftrainer Furkan Korkmazgab nach dem Training in der Tbilisi Arena, wo die A-Nationalmannschaft die Ligaspiele in der Meisterschaft bestreiten wird, eine Erklärung gegenüber der Presse ab.

„WIR SOLLTEN AUF DAS FELD GEHEN“

Ergin Ataman sagte, dass sie die letzten Vorbereitungen vor der Meisterschaft getroffen haben. Am Mittwoch beginnen wir mit den Vorbereitungen für die Gegner und nicht mit den Turniervorbereitungen. Jedes Match in dieser Art von Turnier ist sehr gefährlich. Montenegro, wo wir unser erstes Spiel bestreiten werden, ist eine gefährliche Mannschaft, sie hat erfahrene Spieler. Deshalb müssen wir auf jeden Fall entschlossen ins Feld gehen. Wir müssen uns darauf konzentrieren, die Spiele zu gewinnen, anstatt darüber nachzudenken, wo wir in der Gruppe stehen werden. Wir haben die notwendigen Vorbereitungen getroffen. Auch Yiğitcan Saybir schloss sich dem Team an. Furkan Korkmaz hatte eine leichte Verletzung. Wir haben ihn heute geschont, aber ich glaube nicht, dass es morgen ein Problem sein wird‚ er sagte.

Auf eine Frage zu den Problemen in der Verteidigung in den Spielen gegen Lettland und Serbien in der FIBA ​​​​2023 World Cup European Qualifiers sagte Ataman: “ Unser Team hat Funktionen. Wir versuchen, über diese Funktionen hinauszugehen. Mit dieser Mannschaft fanden wir eine 5, die in der zweiten Halbzeit des Spiels gegen Serbien verteidigen konnte. Wir werden unsere Vorbereitungen im Vergleich zu der Mannschaft, die wir haben, taktisch treffen. Wir sind keine Abwehrmannschaft, das ist klar. Wir haben keinen großen Spieler, der die Unterseite der Felge verdunkelt. Aber wir können Teamverteidigung machen und uns gegenseitig sehr gut helfen. Was auch immer ihre Darbietungen bewegt, sie werden äußerst wertvoll sein“, bewertete er.

In Anbetracht dessen, dass Spanien auf dem Papier das stärkste Team im Cluster zu sein scheint, sagte Ataman: „ Insbesondere Mannschaften wie Montenegro, Belgien und das ansässige Georgien sind immer Gruppen, die eine Gefahr darstellen können. Bulgarien scheint ein wenig schwach im Vergleich zu seiner Leistung in den Qualifikationsspielen, aber wir werden sehen.‚ kommentierte.

„WIR KAM, UM EINE MEDAILLE ZU ERHALTEN“

Ergin Ataman betonte, dass Powerstabilität vor solch wertvollen Turnieren nicht sehr wertvoll sei und setzte seine Worte wie folgt fort:

„Es gibt einen Punkt, der mich überrascht. Die FIBA ​​hat eine Machtstabilität veröffentlicht. Dies ist das erste Mal, dass ich das sehe. Als offizielle Institution ist es äußerst fehlerhaft, dass Sie veröffentlichen, wie viel Prozent der Medaillenchancen es sind ein Team. Journalisten können das privat veröffentlichen, aber der internationale Verband, der das Turnier organisiert, hat keine solche Medaille. Das ist meiner Meinung nach sehr umstritten. Er kann auch eine Vorhersage über die Schiedsrichter machen. Deshalb sage ich, dass ich es finde sehr falsch. Sie haben uns eine Medaillenwette von 7 Prozent gegeben. Mal sehen. Mal sehen. Wir sind zu dieser Europameisterschaft gekommen, um eine Medaille zu holen. Ich wiederhole, FIBA ​​Ich finde die Aussage von .

„Wir werden unser Bestes geben“

Nationalspieler im Philadelphia 76ers-Trikot der NBA-Kader Furkan KorkmazIhre Begeisterung anlässlich der Europameisterschaft zum Ausdruck bringen, “ Jetzt ist die Vorbereitungszeit vorbei, wir gehen raus und spielen die Spiele. Wir werden unser Bestes tun. Wir gehen raus, um unsere Spiele zu gewinnen“ sagte.

Furkan Korkmaz, der aufgrund seiner leichten Verletzung nicht am Training teilnehmen konnte, sagte: „ Ich habe nichts sehr Wichtiges. Ich hatte nur etwas Dehnung in meinem Arm. Also wollte ich es nicht zu sehr forcieren. Denn die Meisterschaft wird eine sehr lange Meisterschaft, die viel Einsatz erfordert. Ich wollte nicht mit ein bisschen Selbstverteidigung herauskommen.“, benutzte er die Worte.

Der Basketball-Nationalspieler sagte, dass es wichtiger sei, was sie in der Meisterschaft tun werden als die Gegner: “ Wenn wir jeden Tag auf den Platz gehen und unseren besten Basketball spielen, gibt es meiner Meinung nach keinen Gegner, den wir nicht schlagen können. Wir konnten in der Vorbereitungszeit nicht so viel zeigen, aber wir haben auch positive Dinge gemacht. Ich hoffe, es wird ein sehr schönes Turnier für uns“, bewertete er.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.