Dortmund kehrt mit nationaler Niederlage zurück

0 225

In der 8. Bundesliga-Woche war Borussia Dortmund zu Gast bei Köln. Das Duell im RheinEnergieStadion gewann Gastgeber Köln mit 3:2.

Florian Kainz in der 53. Minute, Steffen Tigges in der 56. Minute und Dejan Ljubicic in der 71. Minute erzielten die Tore, die Köln den Sieg in der Partie bescherten. Die Treffer von Borussia Dortmund erzielten Julian Brandt in der 31. Minute und Benno Schmitz (Eigentor) in der 78. Minute.

Nach diesem Ergebnis hatte Dortmund 15 Punkte. Köln stieg auf 13 Punkte.

Dortmund empfängt den FC Bayern München in der nächsten Ligawoche. Köln wird nach Mönchengladbach auswärts gehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.