Dortmund hat in den letzten Minuten gewonnen!

0 50

Borussia Dortmund traf in der 17. Woche der deutschen Bundesliga auswärts auf Mainz. Dortmund gewann das Spiel mit 2:1.

In der Partie ging Mainz mit Jae-Seong Lee in der 2. Minute in Führung. Borussia Dortmund konterte dieses Tor mit Julian Ryerson in der 4. Minute.

Während die Partie lange mit einem 1:1-Unentschieden weiterging, ermöglichte Giovanni Reyna, der mit 90+3 auf die Bühne trat, mit einem 2:1-Erfolg den Abgang der Dortmunder.

Unser Fußball-Nationalspieler Salih Özcan blieb bei Borussia Dortmund 90 Minuten auf dem Feld.

Nach diesem Ergebnis stieg Dortmund auf 31 Punkte. Mainz 05 hat 20 Punkte.

In der nächsten Liga-Woche trifft Dortmund auswärts auf Bayer Leverkusen. Mainz trifft im Feld auf Bochum

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.