Die Rivalen der Sultane des Netzes und der Efes des Netzes waren sicher.

0 56

Vor der CEV-Volleyball-Europameisterschaft 2023 Eine nationale Frauen-Volleyballmannschaftmit Eine nationale Männer-VolleyballmannschaftDie Rivalen von wurden offensichtlich.

Die Auslosung der Auslosungen für die Volleyball-Europameisterschaft fand im Königspalast in Neapel, Italien, statt.

Die A National Women’s Volleyball Squad wurde am Ende der Auslosung in die Division C eingestuft. Staatsangehörige, Einwohner der Clusterstufe DeutschlandAußerdem Aserbaidschan, Tschechien, Schwedenund Griechenland wird sich darum kümmern. Die Sultans of the Net spielen die Gruppenwettbewerbe in Düsseldorf, Deutschland.

Die Volleyball-Europameisterschaft der Frauen 2023 findet vom 15. August bis 3. September 2023 statt und wird von Belgien, Deutschland, Italien und Estland ausgerichtet.

Die nach der Auslosung gebildeten Cluster sind wie folgt:

Cluster A: Belgien, Slowenien, Serbien, Polen, Ukraine, Ungarn

Cluster B: Italien, Rumänien, Bulgarien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Schweiz

Cluster C: Deutschland, Aserbaidschan, Türkei, Tschechien, Schweden, Griechenland

Cluster D: Estland, Finnland, Niederlande, Frankreich, Slowakei, Spanien

DIE KONKURRENTEN DER EFELERI VON THE NET SIND KLAR

Ein nationaler Männer-Volleyballkader wird am D-Cluster der Volleyball-Europameisterschaft 2023 teilnehmen. Die Nationals besitzen die Cluster-Bühne IsraelAußerdem Rumänien, Frankreich, Portugalund Griechenland wird sich darum kümmern. Efelerin of the Net wird die Gruppenspiele in Tel Aviv, Israel bestreiten.

Die CEV-Volleyball-Europameisterschaft 2023 der Männer findet vom 28. August bis 16. September 2023 statt und wird von Italien, Nordmazedonien, Bulgarien und Israel ausgerichtet.

Die nach der Auslosung gebildeten Cluster haben folgende Form:

Cluster A: Italien, Schweiz, Serbien, Deutschland, Belgien, Estland

Cluster B: Bulgarien, Finnland, Slowenien, Ukraine, Kroatien, Spanien

Cluster C: Nordmazedonien, Montenegro, Polen, Niederlande, Tschechien, Dänemark

Cluster D: Israel, Rumänien, Frankreich, Türkei, Portugal, Griechenland

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.