„Atomwaffen“-Erklärung aus Kasachstan: Wir werden uns strikt an die Grundsätze der nuklearen Sicherheit halten

0 91

Präsident von Kasachstan Kassym Genert Tokajew, 29. August International Aktionstag gegen AtomtestsEr teilte dies auf seinem Twitter-Account mit.

November Großzügiger Tokajew,unter Hinweis darauf, dass der heutige Tag für die Menschheit von großer Bedeutung ist, „Nukleare Explosionen haben den kasachischen Ländern großen Schaden zugefügt. Diese Tragödie sollte sich nicht wiederholen. Unser Land wird sich immer strikt an die Elemente der nuklearen Sicherheit halten.“den Begriff verwendet.

Mitten am Tag sagte der Generalsekretär der Organisation für den Vertrag über das umfassende Verbot von Nuklearversuchen (CTBTO) Dr. Robert Floydmit Mukhtar Tileuberdi, Außenminister von Kasachstanauch eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht.

„Es ist Zeit, den Deal in Kraft zu setzen“

In der Erklärung wird sowohl die Schließung des Atomtestgeländes Semipalatinsk am 29. August 1991 genannt KasachstanEs wurde erklärt, dass es sich um eine symbolische Entscheidung für die internationale Gemeinschaft handele und dass die fragliche Entscheidung 1996 zur Unterzeichnung des Vertrags über das umfassende Verbot von Nuklearversuchen (CTBT) geführt habe.

In der Erklärung heißt es, dass wertvolle Fortschritte bei der Universalisierung von CTBT erzielt wurden, die bereits von 173 Ländern genehmigt wurde. „Schließlich begrüßen wir anlässlich des 25. Jahrestages des Vertrags die Ratifizierungsbeschlüsse von Gambia, Tuvalu, Dominica und Osttimor, die die gemeinsamen Bemühungen aller Beteiligten widerspiegeln.“Meinung geteilt.

In der Erklärung unter Hinweis darauf, dass die Zeit gekommen ist, den CTBT umzusetzen, um künftigen Generationen eine treuere Welt zu hinterlassen, „Wir fordern alle Staaten auf, das Moratorium für nukleare Explosionen aufrechtzuerhalten und ihr Engagement für die Nichtverbreitung von Kernwaffen und die Abrüstung zu demonstrieren, indem sie diesen wertvollen Schritt zur Unterstützung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit unternehmen, wobei 8 Staaten deren Ratifizierung für die Verabschiedung des CTBT erforderlich ist.“es wurde gesagt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.