Altai-Führer Ayhan Dündar: „Wir sind verletzt“

0 24

Clubpräsident von Altay, einem der TFF 1st League-Teams Ayhan Dundarsprach über das Göztepe-Spiel, das aufgrund der Ereignisse unterbrochen wurde.

Dundar, der Torhüter, wurde von Göztepe-Anhängern verletzt Ozan Evrim OzencIn einer Erklärung von.

Dündar erklärte, dass seine Situation anhand des Tomographie-Ergebnisses klar werden werde:

„Es war ein schlimmes Ereignis, es war eine Situation, die nicht hätte passieren dürfen. Ich habe einen der Göztepe-Anhänger mit einem explosiven Punkt gesehen, der von unseren Anhängern während des Spiels gemacht wurde, es tut mir sehr leid. Zunächst einmal wünsche ich ihm eine schnelle Genesung . Es ist eine beschämende Situation für mich. Ich hoffe, dass es nicht wieder vorkommt, ich hoffe, unsere verletzten Freunde dort.“ Erstens werden sie schnell wieder gesund. Wir wurden verletzt, es hätte gar nicht passieren dürfen, es passte nicht. Gerade zu Beginn des Spiels bedeuteten beide Ereignisse direkt das Leben, es ist peinlich, wir sind sehr aufgeregt. Ich möchte nichts anderes sagen.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.